Infrastruktur und Serviceangebot

Eine stets ansprechbare Hilfe für alle Probleme der Existenzgründung

wie Fördermöglichkeiten, Kooperationsanbahnungen, Schulungen und Zertifizierungen, Krisenmanagement und Kontakte zu wissenschaftlichen Einrichtungen - diese und weitere Fragen, die vor jungen Unternehmen stehen, lösen wir für Sie gemeinsam mit starken Partnern der Region.

  • Beratung bei der Vorbereitung Ihrer Existenzgründung (Konzept, Finanzierung, Marketing) und Firmenansiedlung sowie zu Möglichkeiten der Inanspruchnahme von Förderprogrammen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene
  • Kontaktvermittlung zur ego.-Pilotin des Landkreises im mitz
  • Förderung des Technologietransfers durch Vermittlung neuester Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung der benachbarten Hochschule Merseburg und deren universitärer Institute
  • Vermittlung von Kooperationen, Minimierung von Kommunikationswegen sowie Unterstützung bei der Profilierung im regionalen Wirtschaftsraum, u.a. durch das mitnet (Mitteldeutsches Innovations- und Technologie-Netzwerk) sowie im europäischen Raum durch die EuropeDRIECT Kontakt- und Beratungsstelle im Merseburg
  • Erweiterte Firmengespräche zu fachlichen, fachübergreifenden und betriebswirtschaftlichen Themen (auch in Zusammenarbeit mit Verbänden wie dem VDI)

Wir übernehmen für Sie die Organisation!

Eine abgerundete Infrastruktur, die junge Unternehmen von Ihrer täglichen Routinearbeit entlastet. Das Team des mitz und das moderne und umfangreiche Infrastruktrurangebot im zentralen Management- und Servicebereich stehen Ihnen vom ersten Tage an zur Verfügung. Besprechungen mit Kunden, Präsentationen vor Publikum - in unserem Seminar- und Konferenzbereich können Sie Ihren start up optimal gestalten.

  • Nutzung des zentralen Servicebüros einschließlich Kopier- und Telefaxgerät, Postdienst sowie die Nutzung einer leistungsstarken Internetanbindung
  • Nutzung von Gemeinschaftseinrichtungen, dem zentralen Empfang im Sekretariat oder den Besprechungs- und Konferenzräume nach Bedarfsanmeldung
  • Durchführung und Organisation von Seminaren, monatlichen Informations-/ Großveranstaltungen sowie Unternehmenspräsentationen mittels Gemeinschafts-ständen auf Messen u.ä
  • Informationsbeschaffung aus (Ausschreibungs-) Datenbanken sowie günstige Nutzung von Fachbibliotheken (Nachschlagewerken, Lexika, Musterverträgen, Gesetzestexten usw.)
 

Zurück