Qualifizierungsmaßnahmen für Existenzgründer

Nach erfolgreichem Start des ersten Kurses Ende März 2017 sind weitere Kurse in Vorbereitung. Bitte sprechen Sie uns an:

Kontakt

Projektmanager ego.-WISSEN
Frank Klimaszewsky
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

Beratung: Mittwoch bis Freitag (nach vorheriger Terminvereinbarung)
T: +49(0)3461 - 25 99 806
F: +49(0)3461 - 25 99 909
f.klimaszewsky@mitz-merseburg.de


...oder nutzen Sie das unten stehende Formular zur Voranmeldung.




[Auszug aus der aktuellen Richtlinie]
gemäß Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Existenzgrün-dungen in Sachsen-Anhalt

gem. RdErl. des MW vom 15.04.2015 - 23-32327/12-02

Existenzgründer können in Vorbereitung sowie begleitend zu ihrer Selbständigkeit die nachfolgende kostenfreie Qualifizierung in Anspruch nehmen:

Qualifizierung in der Vorgründungsphase (60 Stunden)
(die Gründung muss spätestens 12 Monate nach Lehrgangseintritt erfolgen)

  • individuelle, am Bedarf des Gründers orientierte Wahl von Qualifizierungsinhalten)
  • Förderung: keine Hilfen zur Existenzgründung

Qualifizierung in der Nachgründungsphase (200 Stunden)
(diese muss in den ersten fünf Jahren nach der Gründung beginnen)

  • über einen Zeitraum von 25 Wochen (á 8 Stunden pro Woche)
  • Vermittlung grundlegender, praxisorientierter Kenntnisse zur Selbständigkeit
  • Förderung: Hilfen zur Existenzgründung i. H. v. 100,- € pro Woche (max. 2500,- €)
  • Förderung für Gründer mit ALG II-Bezug: Hilfen zur Existenzgründung i. H. v. 25,- € pro Woche (max. 625,- €)

Die Zahlung von Hilfen zur Existenzgründung ist an die Teilnahme an den Qualifizierungsveranstaltungen gebunden.

Die kostenlosen Qualifizierungsmaßnahmen werden durch den Maßnahmeträger Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH (mitz) für den Saalekreis organisiert.


Beschreibung (Dateigröße)
  1. Gruenderkurs_Anmeldung Gruenderkurs_Anmeldung ( 194.83 kB)

Zurück