Sachsen-Anhalt präsentiert sich auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in Berlin

Es ist wieder so weit: Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) finden statt. Am 29. und 30. Oktober 2021 lädt Deutschlands führende Messe rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum zu praxisnahen Seminaren, Workshops und anderen Veranstaltungen rund um die Selbstständigkeit nach Berlin.

In der ARENA Treptow treffen Besucher*innen auf Referent*innen, die spannende Einblicke in ihr Business gewähren. Es gibt die Gelegenheit zum Austausch mit erfahrenen Gründungsberater*innen und Aussteller*innen und das Publikum erlebt jede Menge junge Unternehmen, die ihre Ideen auf der Messebühne pitchen.

Sachsen-Anhalt ist mit einem eigenen Stand auf der deGUT vertreten. Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt und die Gründungsplattform www.hier-we-go.de machen gemeinsame Sache und zeigen in Berlin, warum sich das Gründen auch außerhalb der Bundeshauptstadt lohnt. Beim Sachsen-Anhalt-Pitch kann das Messe-Publikum live erleben, welche Vorzüge das Bundesland rund um Gründung, Innovation und Förderung bietet. Der Pitch mit Christian Strebe von "HIER. we go!" und Christian Ballerstedt von der Investitionsbank findet am 29. Oktober von 11.20 bis 11.40 Uhr sowie am 30. Oktober von 11.50 bis 12.10 Uhr auf der Marktplatz-Bühne statt.

Wer das und alle anderen Programmpunkte der deGut 2021 nicht verpassen möchte, der kann sein Glück über "HIER. we go!" versuchen. Insgesamt werden 15 Tagestickets für die Messe verlost - unter allen, die eine Mail mit dem Betreff "deGUT 2021" an kontakt(at)hier-we-go.de schreiben. Einsendeschluss ist der 17. Oktober 2021. Der Gewinn gilt ausschließlich für den Eintritt zur deGUT; Reisekosten werden nicht übernommen.

Weitere Informationen zur deGUT gibt es HIER.


Quelle: UNIVATIONS GmbH

back