Messe für Ausbildung und Studium "Perspektive Job 4.0" wird vorbereitet

DEIN_WEG_BANNER_klein_Perspektive Job 4.0_2016.jpg

In der Stadt Merseburg wird auch in diesem Jahr eine Berufsorientierungsmesse für Schülerinnen und Schüler stattfinden. Es ist geplant, die Messe für Ausbildung und Studium "Perspektive Job 4.0" am 22. Oktober 2016 als gemeinsame Veranstaltung der Stadt Merseburg, des Landkreises Saalekreis, der Saalesparkasse, der Arbeitsagentur Halle und der Hochschule Merseburg durchzuführen. Veranstaltungsort ist das Merseburger Ständehaus, Veranstaltungszeit 09.00 bis 13.00 Uhr.

Der Name der Messe "Perspektive Job 4.0" resultiert aus der Zusammenlegung der bisher traditionell stattgefundenen Messen "Perspektive" im Mai und der "Jobfactory" im September. In einem ersten Vorbereitungsgespräch bekräftigten alle Partner die Notwendigkeit der Durchführung einer solchen Messe.

Mit dieser Messe soll ein gemeinsamer Beitrag geleistet werden, um Jugendlichen aus unserer Region eine berufliche Perspektive in ihrer Heimat zu bieten und so eine Abwanderung möglichst zu vermeiden. Durch eine Terminsetzung im Oktober bietet die "Perspektive Job 4.0" den Schülern und ihren Eltern rechtzeitig die Gelegenheit, sich um eine verlässliche Berufsorientierung zu bemühen. Gleichfalls sollen Ausbildungsbetriebe aus unserer Region sowie die Hochschule Merseburg in ihren Bemühungen gefördert werden, geeignete Auszubildende bzw. Studierende zu finden.

Ziel ist es, Hilfestellung bei der Berufs- und Studienorientierung für Schüler/innen ab der Klassenstufe 8 im Saalekreis und angrenzenden Regionen zu geben, Ausbildungsplätze und Studienplätze zu vermitteln und bei der Studien- und Ausbildungsfinanzierung zu beraten.

Bis zum 18. Juli 2016 werden die regionalen Unternehmen, Institutionen und Bildungsträger gebeten, ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu bekunden. Eine schriftliche Abfrage wird bei allen bisherigen Ausstellern in den nächsten Tagen durch die mitz GmbH als Hauptansprechpartner erfolgen.

Anmeldung VERLÄNGERT:
Interessierte Aussteller können sich noch bis 29.08.2016 anmelden.
Noch Plätze vorhanden.


Weitere Informationen erhalten Sie hier

oder
Anfragen unter Kontakt:
Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH (mitz)
Frau Schaper-Thoma
Fritz-Haber-Straße 9 | 06217 Merseburg
Tel.: 03461/2599100
Fax: 03461/2599909
E-Mail: info@mitz-merseburg.de



Quelle: Pressemitteilung Stadt Merseburg v. 29.06.2016

Zurück