IHK-Veranstaltung: "Forschung und Innovation - Impulsgeber für die Wirtschaft", 24.01.2013 | Halle (Saale)

Mehr denn je basiert heute Wirtschaftlichkeit auf marktfähigen Innovationen. Diese sichern die Zukunft der Unternehmen und der Gesellschaft. Effektiver Wissens- und Technologietransfer ist unverzichtbar zur Stärkung der Innovationskraft. Forschung und Entwicklung in Innovationen zu wandeln, ist die wichtigste Zukunftsaufgabe von Wissenschaft und Wirtschaft. Unternehmen, die beständig Höchstleistungen vollbringen, um den Innovationsprozess voranzutreiben, werden auch in Zukunft zu den Spitzenunternehmen Ihrer Branche gehören. Netzwerkbildungsprozesse und geeignete Förderprogramme tragen zu erfolgreichen Kooperationen mit Forschungseinrichtungen bei. Anlässlich des einjährigen Bestehens ihrer Kooperationsvereinbarung laden der Verband Innovativer Unternehmen e. V. und die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) zu ihrer ersten gemeinsamen Veranstaltung

"Forschung und Innovation - Impulsgeber für die Wirtschaft"
am Donnerstag, dem 24. Januar 2013, in die SLV - Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH, Köthener Str. 33 a, 06118 Halle (Saale)

ein, um zur aktuellen Ausrichtung der Innovationspolitik zu informieren und in den Erfahrungsaustausch bezüglich aktueller Herausforderungen aber auch geeigneter Unterstützungen zu treten. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung bzw. erhalten Sie unter www.halle.ihk.de.

Quelle: IHK Halle-Dessau

Zurück