Inkubator Rapid Prototyping an der Hochschule Merseburg installiert

Der Inkubator wird in unmittelbarer Nähe der RP-Labore der Hochschule Merseburg installiert, sodass auch neben der im Rahmen des Inkubator-Programms vorgesehenen fachlichen Anleitung zu 3D-CAD, Rapid Prototyping und Nachbearbeitung jederzeit Beratung und Hilfestellung durch die RP-Experten der Hochschule sichergestellt ist. Gefördert wird der "Inkubator Rapid Prototyping" an der Hochschule Merseburg im Rahmen des Programms "ego.-INKUBATOR" des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft des Land Sachsen-Anhalt.

Weitere Informationen: www.hochschulgruender.net Quelle: Hochschulgründernetzwerk Sachsen-Anhalt Süd

Zurück