Erfolgreiches 1. IT-Forum des Netzwerkes IT-Allianz am 11. Juli 2013 in Halle

Zum Abschluss der ersten Förderphase des Netzwerks IT-Allianz fand am 11. Juli 2013 im ERDGAS Sportpark Halle (Saale) das 1. IT-Forum, gemeinsam veranstaltet durch die Netzwerk-Mitglieder und die Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH, statt.

Die Tagung stand unter dem Leitthema:

"Standardisierte Vorgehensweise zur Kommunikation von interdisziplinären Anwendungen in sekundären Geschäftsprozessen - universelle Schnittstelle"

Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Michael Worzyk, Hochschule Anhalt, selbst Mitglied im Netzwerk IT-Allianz.
In einem Übersichtsvortrag wurden zu Beginn die Ziele und Aufgaben des Cluster IT Mitteldeutschland e.V. durch dessen Vorstandsmitglied Herrn Gerhard Oppenhorst vorgestellt. In fünf weiteren Fachvorträgen kamen aktuelle Themen zur Sprache, wie:

  • Schnittstellen bei Softwareanwendungen im Facility Management

  • IT-Unterstützung des Energiemanagements

  • Möglichkeiten der Energiekostensenkung durch Kraft-Wärme-Kopplung und Energiemanager -Software in mittelständischen Unternehmen

  • IT im Facility Management

  • GIS-gestützte Steuerung von EEG-Einspeisungen

Dabei wurden sowohl die Problemstellungen als auch die Lösungsansätze durch die Referenten dargestellt, die innerhalb des Netzwerkes in FuE-Teams miteinander kooperieren wollen.
Die vollständigen Vorträge sind unter www.mitz-merseburg.de/de/programm.html

Mit ca. 40 Teilnehmern, hauptsächlich aus der Fachbranche, war ein sehr interessiertes Publikum anwesend. Eine allseits positiv aufgenommene Abrundung am Ende der Vortragsreihe war die Führung durch den neuerrichteten Stadionkomplex ERDGAS Sportpark Halle, die von Herrn Hechler locker und mit viel Witz durchgeführt wurde.


Zurück