Auftaktworkshop des Netzwerk IT-Allianz

Nachdem im Juni 2012 der Zuwendungsbescheid über die Förderung des Netzwerkes durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand ZIM dem Merseburger Innovations- und Technologiezentrum (mitz) als Netwzerkmanagementeinrichtung übergeben wurde, konnte das Netzwerk im Juli seine Arbeit aufnehmen.

Am 28. August 2012 fand im mitz der Auftaktworkshop zum Start des neuen ZIM-Netzwerkes IT-Allianz statt. Nachdem bereits im Vorfeld Ziele und mögliche Arbeitsfelder für das Netzwerk abgesteckt wurden galt es nun, nach einem ersten Kennenlernen und Vorstellung der einzelnen Netzwerkpartner, zukünftige Arbeits- und Forschungsthemen zu präzisieren und sich hierzu in themenorientierten Arbeitsgruppen zusammenzufinden.

Dabei kristallierten sich folgende erste Ansätze für zukünftige Arbeitsthemen heraus, die im weiteren Verlauf der Netzwerkarbeit kontinuierlichen ausgearbeitet werden sollen:

  • Einheitliche Dokumentationslösung für die Phasen Planung/ Erstellung/Bewirtschaftung von Objekten (Immobilien)

  • Fachschale Campusmanagement

  • Wohnungsbewirtschaftung

  • Energie-Monitoring

  • Fabrikplanung - PPS

  • Wohnungsbewirtschaftung

  • Bildung/ Fachkräftequalifikation


In den weiteren Tagesordungspunkten wurden neben den notwendigen Formalitäten auch der Arbeitsplan/ Jahresplan für die erste Netzwerk-Phase ausgegeben und diskutiert. Dieser beinhaltete u.a. Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung des Netzwerks (Messen), Arbeitstreffen sowie die Planung und Organisation einer zentralen Jahrestagung. Eingebrachte Anmerkungen und Vorstellungen der Netzwerkpartner wurden diskutiert.

Der Termin für das nächste Arbeitstreffen wurde für den 21.11.2012 beim Netzwerkpartner MEHLHORN & ILSCH Immobilienverwaltungen GmbH | Halle (Saale) vereinbart.

Zurück