Aktuelle Ausschreibung von Maßnahmen zur Gründer- qualifizierung im Saalekreis

Ausgeschrieben ist die Durchführung der Qualifizierung von Existenzgründern im Saalekreis am Standort Merseburg für den Zeitraum 1.12.2017 bis 31.08.2018. In diesem Zeitraum sollen ein Vorgründungskurs sowie zwei Nachgründungskurse durchgeführt werden.

Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie die notwendigen Unterlagen finden interessierte Bieter hier:

Link zu dieser Bekanntmachung:
http://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=176223

Link zu den Ausschreibungsunterlagen:
https://www.evergabe-online.de/tenderdocuments.html?3&id=176223


Fragen sind bitte ausschließlich per E-Mail an ausschreibung@mitz-merseburg.de zu stellen.


Für alle potentiellen Bieter relevante Fragen werden auf dieser Seite beantwortet.

---------------------------------------

Frage:
Lt. Vertrag § 5 Vergütung Abs. 3 werden ausschließlich die tatsächlich geleisteten Qualifizierungsstunden der Teilnehmer (ohne Umsatzsteuer) vergütet. Bedeutet dies, dass entschuldigte und unentschuldigte Fehlstunden der Teilnehmer nicht vergütet werden, auch wenn der Auftragnehmer diese nicht zu vertreten hat?

Antwort:
Entschuldigte und unentschuldigte Fehlstunden werden nicht vergütet, da die der Ausschreibung zugrunde liegende Richtlinie ego.-WISSEN nur die Bezuschussung von durch den Gründer tatsächlich in Anspruch genommenen Qualifizierungsstunden vorsieht.

Zurück